Sonntag, 31. Mai 2015

schneller siebensachensonntag - im fußballwahn mit bücherglück

ja, ja die Jungs...heute muß der Große zum Turnier . Das ist ja nach gefühlten 20tausend Turnieren in 2,5 Jahren nix besonderes mehr, aber hier kommt heute werden die älteren Jahrgänge "begutachtet" und die  Fußballjugend zur Auswahl zusammengesucht. Heißt das überhaupt so? Keine Ahnung. Darum nur schnell, ich will ja auch kein Tor verpassen, wobei mein Junior ja Verteidiger ist (aber nicht gewollt, eigentlich ist er eher der Mittler vor der Verteidigung) und somit generell keine Tore schießt -dafür aber welche verhindert.

Also schnelles Frühstück. Brötchen aufgebacken und fertig...

Tasche packen



Tochterkind wieder umziehen (ja, das mit dem Trockenwerden ist auch so ein Thema für sich). kann ich euch aber bei der Gelegenheit die neue Wendesmilla zeigen :-)
nun müssen wir nur noch ne hose finden :-)ist lausig kalt hier

schnell noch Geschenke für den Geburtstag des Mittelkindes bestellen -klar -gibt ein Tor :-) aber ohne Foto, will ja keine Werbung für den Hersteller machen - grins.....


schnell die Nähecke noch aufgeräumt (gestern abend ist einiges liegengeblieben), ich hasse es, mein Haus zu verlassen, wenn noch was rumliegt... bei 3 Kindern nicht immer vermeidbar, aber ich arbeite dran.. aufgeräumt heißt: in die Plastikbox schmeißen... UFOs halt.. und die Schnittmuster erstmal wieder in eine Mappe legen...sortiert wird später



und die beiden gestern ausgelesenen Bücher einsortiert und wieder rausgenommen aus dem Schrank. Es handelt sich dabei um J.R. Ward Fallen Angels Teil 5 die Versuchung und Andreas Franz Schrei der Nachtigall
Beide Bücher wollte ich jetzt gerne verschenken... genau, ich denke, ich werde sie nicht ein zweites Mal lesen, aber vielleicht mag einer von Euch? Dann dürft ihr hier gerne kommentieren, welches ihr denn wohl lesen möchtet. Sollten mehr als 2 kommentieren, werde ich meine Tochter losen lassen. Seid euch aber bitte im Klaren darüber, dass sie gelesen und damit auch gebraucht sind.....Leserillen sind mit inbegriffen.
Bis nächsten Sonntag könnt ihr euch ja überlegen, ob eines der Bücher bei euch ein neues zuhause finden darf :-)



SO nun geh ich Fußball gucken..Rasselbande einpacken und los gehts.
Und nachher guck ich dann beim  Siebensachensonntag von Anita
vorbei, mal schauen, wie die anderen Mädels ihren Tag so verbracht haben. Bis dann!


Kommentare:

  1. Den Traum, das Haus sauber und aufgeräumt zu verlassen, hatte ich schon des Öfteren. Meine Realität (ebenfalls 3 Kiddies) zeigt mir immer, es genügt, wenn ich sage, das "halbe Haus ist aufgeräumt". Das was du auf dem Fußballfeld durchlebst, denke ich immer, heißt bei uns "Tanzstudio". Gefühlte tausend Stunden pro Woche verbringe ich dort oder mit Warten im Auto....

    AntwortenLöschen
  2. Huch, Beitrag weg. Also noch mal. Ich werde ab Sommer auch so eine Fußballmutter on Tour sein, noch sind die Jungs nicht in der nächsten Kategorie, so dass noch keine regelmäßigen Tourniere anliegen, aber dann gehts los. Viel Spaß noch mit Deiner Rasselnde. Ein schönes Restwochenende! Lg Verena

    AntwortenLöschen
  3. Ich hoffe beim Fußball lief alles nach Plan!
    Wenn das Haus bei 3 Kindern so steril wie eine Möbelausstellung wäre, würde ich mir Sorgen machen... ;-)
    LG und einen schönen Wochenstart
    Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen